Der Mond in verschiedenen Phasen

Der regelmäßige Horoskopausblick

Ihre Zukunft, illustriert dargestellt
Dresden, den 12. März 1813 Verfasst von L. Finkbeiner und F. Pojtinger

Die folgenden Horoskope wurden unter größter Vorsicht von einer geprüften Wahrsagerin aus Dresden erstellt.

Zuzuordnen sind auch folgende Charaktere, über die wir in der letzten Zeit des öfteren berichtet habe: Paulmann als Fisch, Phosphorus as Stier, Serpentina und Veronika als Zwillinge, Archivarius als Löwe, Heerbrandt als Jungfrau, das Äpfelweib als Schütze und Anselmus als Waage.

Viele Fische
Fische

In nächster Zeit wirst du Abschied nehmen müssen von einer geliebten Person. Doch jammere nicht hinterher - der Kreis des Lebens dreht sich weiter. Schau nach vorn und blicke gespannt, was die Zukunft bringt.

Ein Stier
Stier

Es naht der Zeitpunkt an dem du einen alten Bekannten wiedertreffen wirst. Erinnere dich an dein Versprechen!

Zwei Zwillinge
Zwillinge

Eine gute Zeit steht dir bevor. Kämpfe um dein Ziel, dann wirst du es auch erreichen. Schon bald wirst du die Liebe deines Lebens für dich gewinnen. Gib nicht auf!

Ein majestaetischer Loewe
Löwe

Die Sterne meinen es gut mit dir! Schon bald wird sich dein Traum erfüllen und du erreichst das Ziel, auf das du seit Jahren hinarbeitest. Doch sei mutig und wage es noch ein letztes Mal, dich deinen Widersachern in den Weg zu stellen!

Ein junge Frau
Jungfrau

Eine günstige Sternenkombination und die Stellung von Jupiter und Venus machen Hoffnung. Die Liebe fürs Leben ist in greifbarer Nähe. Doch gib Acht und stelle sicher, ob sie dich auch wirklich liebt. Manchmal trügt der Schein, egal wie hell er auch sein mag.

Eine Waage
Waage

Du stehst vor einem Kreuzweg. Nun musst du dich entscheiden. Ein Weg bring unendliches Glück, der andere unsägliches Leid. Alle Möglichkeiten stehen dir offen. Bedenke, es sind Entscheidungen, die einen Menschen ausmachen.

Ein Schuetze mit gespanntem Bogen
Schütze

Ein Kampf steht dir bevor und deine Chancen stehen nicht gut. Dennoch - Es ist noch nicht vorbei, du hast noch die Möglichkeit, alles zum Guten zu wenden!

Werbung

Suche nach einem Jobangebot für Archivarius

Kommentare
Nutzer:
Archivarius Lindhorst
Datum:
13.03.1813
Vertraut dem Bösen nicht!

"Ohne paranoid wirken zu wollen, ich würde gerne den Namen dieser ominösen Wahrsagerin erfahren. Nichts Gutes kann von Schlechtem kommen!"

Ähnliche Artikel